va-Q-shield VIP C

va-Q-shield VIP C ist eine mikroporöse Vakuumdämmplatte auf Basis
pyrogener Kieselsäure, die zusätzlich mit einem speziellen Schutzumschlag
aus brandsicherem Gewebe versehen ist, woraus eine noch höhere
Feuerbeständigkeit resultiert. Es zeichnet sich aufgrund der patentierten
Folienfalttechnik (va-Q-seam®) durch glatte Kanten und Ecken aus,
weshalb einzelne Elemente fugenlos aneinandergesetzt werden können. Im
Allgemeinen werden rechteckförmige Platten hergestellt, jedoch sind Sonderformen
(Trapez, Dreieck, Eckenabschnitt) auf Anfrage möglich.

Vorteile von va-Q-shield VIP C

  • Wärmeleitfähigkeit (λ10 °C): ≤ 0,0043 W/mK (voraussichtlicher Bemessungswert inkl. Alterung und Randeffekte: 0,007 W/mk)
  • Geringe Dämmstärke erhöht die Nutzfläche
  • Mehr Sicherheit durch herausragenden Brandschutz zertifiziert mit B-s1, d0 nach EN 13501-1
  • Langlebige Dämmleistung
  • Herstellung nach höchsten Qualitätsstandards

Eigenschaften von va-Q-shield VIP C

Spezifikationen

Merkmale : Größere nutzbare Raumfläche durch schlanke Isolierung
Glatte Kanten und kein Folienüberstand durch patentierte va-Q-seam Technologie
Mehrere Standardgrößen auf Lager
Brandklasse B-s1, d0 nach EN 13501-1
Lange Lebensdauer durch optimiertes Paneeldesign
100 % Warenausgangskontrolle durch patentierte Gasinnendruckmessung (va-Q-check)
Nachhaltiges Produkt (recyclebares Kernmaterial)

Farbe : hellgrau

Dichte : [kg/m³]

Temperaturbeständigkeit : -75 – 80 °C (kurzzeitig bis 120 °C)

Gasinnendruck bei Auslieferung : ≤ 5 mbar (bei Auslieferung)

U-Wert : 0,22 W/(m²∙K) (d = 20 mm) [W/(m²*K)]

Hinweise :

Weitere Informationen und technische Daten zu unserem Produkt va-Q-shield VIP C werden hier ab November 2021 bekanntgegeben.

Wir unterstützen Sie gerne!

Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei jeglichem thermischen Problem.

Wir assistieren in allen Phasen eines Projektes, von der Erstauskunft bis zur Umsetzung.

zur Beratung