Balkon & Terasse

Balkon & Terrasse

Außenbereiche erhalten einen immer höheren Stellenwert bei den Bewohnern von Gebäuden und stellt eine zusätzliche Wohnfläche dar. Insbesondere Terrassen werden immer häufiger genutzt und bilden den Lebensmittelpunkt in der warmen Jahreszeit.
Häufig befindet sich unter Terrassen Wohnfläche, was für den Architekten bei der Planung der Dämmmaßnahmen eine besondere Herausforderung darstellt. Dieser Bereich muss fachgerecht gedämmt werden, aber die erforderliche Aufbauhöhe steht häufig nicht zur Verfügung. Zusätzlich soll der Übergang vom Außenbereich in den Wohnraum barrierefrei bleiben und keine Stolperkante enthalten.                           

Bei dieser Aufgabenstellung spielen Vakuumisolationspaneele (VIPs) ihre Vorzüge aus. Mit der dünnen, aber hocheffizienten Vakuum-Dämmung können Höhenunterschiede und damit Stolperkanten vermieden werden. Trotzdem werden alle Anforderungen und Vorschriften an die Dämmung erfüllt.

Die nebenstehende Grafik zeigt den exemplarischen Aufbau einer VIP-gedämmten Außenfläche. Die kurzzeitige Einwirkung hoher Luftfeuchtigkeit bei den Folien ist beim VIP-Einbau unproblematisch. Hohe, dauerhaft anliegende relative Luftfeuchten sind jedoch zu vermeiden.

Schon bei der Installation der Paneele ist darauf zu achten, dass keine Feuchtigkeit beispielsweise durch Regen in den Bereich der VIPs gelangt. Ebenso dürfen keine alkalischen, wasserhaltigen Baukleber verwendet werden, da diese schlecht austrocknen und die Siegelnähte gefährden.

Unser Kundenservice steht Ihnen bei Fragen zu Produkten oder Einbau gerne zur Verfügung.